+49(0)30-56795818  |  Login  | 

Abgabegebühr

« Zurück zum Glossar

Eine Abgabegebühr (AKA-Abgabegebühr oder Bobtail-Gebühr) fällt an, wenn der Lieferwagenfahrer aus zeitlichen Gründen einen FCL-Container im zu entladenden Lager abgeben und nach Abschluss des Entladens abholen muss.

Warum fallen Drop Fees an?

Die meisten Containerlieferungen per LKW erfolgen entweder per Live-Entladung oder per Drop-Off. Trucker gewähren normalerweise nur 1-2 Stunden freie Wartezeit für das Entladen ihres Containers, bevor sie anfangen, eine Truck-Wartegebühr zu erheben. Wenn der Container nicht innerhalb dieses Zeitraums entladen werden kann (aufgrund eines überlasteten Lagers oder einer nicht palettierten Ladung), ist dies für den Trucker sinnvoll und kostet weniger für Sie, wenn der Container später (normalerweise innerhalb von 48 Stunden) abgesetzt und abgeholt wird ). Diese Abgabe und Abholung erfordert eine zusätzliche Fahrt für den Trucker und somit wird eine Abgabegebühr berechnet.

Wie stellt FreightHub fest, ob dies erforderlich ist?

FreightHub arbeitet mit den Speditionen und Lagern zusammen, um festzustellen, ob eine Lebendentladung oder -abgabe für Ihre Sendung besser ist.

Noch nicht genug gesehen?

Finden Sie zahlreiche Webinare und Online Events in unserem kostenlosen Archiv!